Einladung zum Informationsfrühstück in „Die Insel“ Kaarst

Die Senioren Initiative Kaarst e. V. lädt ein zu einem Informationsfrühstück in „Die Insel“

bei dem man sich kennenlernen und Ideen sammeln kann, ob und wie sich eine gemeinsame Zukunft realisieren lässt.

Die zentrale Frage wird sein:

Kann und soll sich die Insel zu einem Treffpunkt entwickeln?

Die Black Fööss singen vom Veedel, in dem man zusammensteht, egal, wat auch passiert. Im Wohnumfeld der „Insel“ ist die Generation „reife Jugend“ zahlreich vertreten. Die Wissenschaft hat festgestellt, dass es großen Sinn macht, in seinem häuslichen Umfeld möglichst lange bleiben zu können. Altersbedingt kann es zu Notlagen kommen, in denen man Hilfe braucht. „Wir kennen uns, wir helfen uns“ funktioniert auch ohne Klüngel.

In der „Insel“ kann die reife Generation Nachbarn und Jugendliche kennenlernen, die, wenn Hilfe gebraucht wird, auch helfen können.

Die „Insel“ bietet vormittags Platz zum Treffen, Kaffee trinken, sich unterhalten, spielen, singen, tanzen und vielen anderen Dingen mehr.

Bei einem Frühstück können Ideen gesammelt werden, aus denen sich mögliche Handlungsfelder ergeben.

Ihre Meinung, Ihre Anregungen sind gefragt. Bitte scheuen Sie sich nicht, zu kommen. Sie stehen nicht nur heute im Mittelpunkt.

Wann?      Am 19. 01. 2023 um 10.30 Uhr.
Wo?          Asternweg 8, 41564 Kaarst

leoerdtmann@gmx.de 02131 68 139 oder 0152 53 77 07 06 bittet um Anmeldungen, damit Kaffee und Gebäck in ausreichender Menge zur Verfügung stehen. Vielen Dank

Es freuen sich auf Sie: Katja Blume und Mirushe Murtezani von der Insel

Dagmar Else Klammer-Brauns vom Seniorenbeirat.

Andreas Vollmert und natürlich die Senioreninitiative Kaarst e. V..

 

Einladung „Die Insel“